Kompetenzen

JUNGHANS Microtec und JUNGHANS T2M sind die unangefochtenen Marktführer im Bereich Zünder und Zündertechnologien in Europa. Auf diesem sehr spezifischen Gebiet werden umfangreiche Fachkenntnisse und ein spezieller technologischer Hintergrund benötigt. Die Unternehmen verfügen außerdem über alle Fähigkeiten und Technologien, die dieser Produktbereich benötigt. Wir haben über Jahrzehnte ein hohes Knowhow erworben und verfügen über das Spezialwissen, das zur Entwicklung und Fertigung von leistungsstarken und hochpräzisen Zündern und Sicherungseinrichtungen für alle Arten von Munition und Flugkörpern benötigt wird. Diese Fähigkeiten umfassen unter anderem die Fachgebiete der Feinmechanik, der Mikromechanik, das elektronische Design, den Einbau von energetischen Materialien und die Werkstofftechnik.

Unser Produktspektrum umfasst nahezu alle Arten von mechanischen und elektronischen Munitionszündern für den Endverbraucher oder Munitionshersteller. Dies beinhaltet sowohl fertige Artillerie- und Mörserzünder, Zünder für Bomben, Raketen und Infantriegranaten, als auch Zündsysteme, die in komplexe Munition oder Flugkörpersysteme unserer Partnerfirmen integriert werden (z.B. Sicherungs-einrichtungen für Gefechtsköpfe).

Ein weites Anwendungsfeld, von der einfachen Mittelkalibermunition bis zur komplexen Sicherungseinrichtung für Flugkörper, wird von JUNGHANS Defence abgedeckt. Im Bereich Zündertechnologie zählen wir zu den innovativsten Unternehmen. Wir erarbeiten kundenspezifische Lösungen, die zukunftsicher sind und auf den bestehenden Technologien aufbauen.

Unser Schwerpunkt ist das Zündergebiet.  Junghans hat die notwendigen Fähigkeiten auf diesem Gebiet um die verschiedenen Schlüsseltechnologien (z.B. in der Mechanik, Elektronik und Pyrotechnik) und Funktionen (z.B. Zeit, Aufschlag, Annäherung und Multifunktion) zu nutzen und hochleistungsfähige Zünder zu entwickeln und zu fertigen.

Die Nutzung aller modernen technischen Möglichkeiten unserer beiden deutschen und französischen Kompetenzzentren ermöglicht JUNGHANS Defence eine flexible und langfristig nachhaltige Fertigung dieser kritischen Komponenten. Wir investieren über 20% unseres Umsatzes komplett in  Forschung und Entwicklung auf dem Zündergebiet  und beschäftigen ein Team von über 50 Ingenieuren und Technikern.

JUNGHANS Defence besitzt die einzigartige Fähigkeit den Bedarf des Kunden vollständig beurteilen zu können und durch objektive Einschätzung maßgeschneiderte und zuverlässige Lösungen anbieten zu können, die höchste Anforderungen erfüllen.

Aktuell arbeiten wir an einer neuen Generation von Zündern mit Annäherungssensoren und neuen Airburst Modulen, die eine bisher unerreichte Leistung sowohl im direkten als auch im indirekten Zünderbereich für jede Art von Kaliber erzielen.