AUSBILDUNG
UND STUDIUM

Schritt für Schritt zum Spezialisten

Unsere Mitarbeiter sind es, die JUNGHANS zu dem machen, was es ist: ein erfolgreiches, zukunftsorientiertes und in seiner Branche führendes Unternehmen. Deshalb legen wir sehr viel Wert darauf, unsere Mitarbeiter und zukünftigen Führungskräfte selbst auszubilden und sie von Anfang an in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu fördern.

Optimal vorbereitet und perfekt integriert
Bei JUNGHANS erhältst du eine umfassende theoretische und praktische Ausbildung durch erfahrene Ausbilder, die dich optimal auf deine berufliche Zukunft vorbereiten. Schon während deiner Ausbildungszeit bekommst du die Möglichkeit, selbst Verantwortung zu übernehmen und deine eigenen Ideen in das Unternehmen einzubringen. So hast du frühzeitig die Chance, dich von Grund auf zum echten Spezialisten in deinem Fachgebiet zu entwickeln – mit einer klassischen Ausbildung oder mit einem dualen Studium.

Unsere Ausbildungsplätze im Überblick:

Berufsausbildung – praktisch versiert und theoretisch gefordert
Ob Produktion, Rechnungswesen oder Marketing: Bei uns kannst du deine Ausbildung sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich absolvieren. Vom Industriemechaniker in der CNC-Dreherei und Fräserei bis hin zum Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation für internationales Wirtschaftsmanagement bieten wir dir eine solide Ausbildung mit hervorragender Perspektive.

Technische Ausbildung

WERKZEUGMECHANIKER (M/W/D)

Worum geht’s hier eigentlich?
Deine Aufgaben

Als Werkzeugmechaniker (m/w/d) fertigst du Werkzeuge, Formen und Vorrichtungen aus Metall. Du beschaffst dir Informationen, die zur Anfertigung notwendig sind, liest Zeichnungen, planst die entsprechenden Arbeitsschritte und wählst passende Materialien aus. Du drehst und fräst einzelne Teile, meist an CNC-Maschinen, programmierst diese Maschinen, bedienst sie und überwachst die gesamte Fertigung. Außerdem montierst du Einzelteile und prüfst die kompletten Werkzeuge auf ihre Funktionstüchtigkeit.

Was sollte ich mitbringen?
Deine Skills

Spaß an technischen Tätigkeiten und am Umgang mit modernen Technologien sind schon einmal gute Voraussetzungen, um eine Ausbildung als Werkzeugmechaniker (m/w/d) zu beginnen. Wenn du dann noch einen sehr guten Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife mitbringst, neue Herausforderungen schnell überblicken kannst und dein handwerkliches Geschick sorgfältig und verantwortungsvoll einsetzt, hast du die besten Voraussetzungen, um mit deiner Karriere bei uns durchzustarten.

Was erwartet mich bei euch?
Deine Ausbildung

Bei JUNGHANS wirst Du im hauseigenen Werkzeugbau von erfahrenen Fachkräften bei der Einarbeitung in die Technologien wie z. B. Drahtschneiden, Senkerodieren, 5-Achsen-Fräsen usw. angeleitet. Im Wechsel mit der Berufsschule lernst du alle praktischen und theoretischen Aspekte der Werkzeugmechanik kennen. Wir bieten dir eine umfassende Ausbildung mit Einblicken in unterschiedliche Industrien. Denn unser Werkzeug- und Formenbau stellt nicht nur die Präzision und Verfügbarkeit der für die Zünderproduktion notwendigen Werkzeuge und Formen sicher, sondern entwickelt und fertig auch für externe Kunden aus den Bereichen Medizin- und Dentaltechnik sowie Automotive hochwertige Präzisionswerkzeuge und Spritzgussformen.

Und was hab‘ ich davon?
Deine Perspektiven

Mit deiner Ausbildung in einem international erfolgreichen Hightech-Unternehmen und diversen Möglichkeiten zur Weiterbildung stehen dir alle Türen der Werkzeugmechanik offen – von der Herstellung von Stanz- und Spritzgusswerkzeugen bis hin zur Fertigung innovativer Prototypen oder Vorrichtungen.

Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d) im Überblick:

Dauer und Ablauf:

  • Die Ausbildung findet in Zusammenarbeit mit den beruflichen Schulen in Schramberg statt
  • Die Ausbildung dauert 3,5 bzw. 3 Jahre bei sehr guten Leistungen
  • Deine Woche teilt sich in 1,5 Tage Berufsschule und 3,5 Tage praktische Ausbildung

Voraussetzungen:

  • Sehr guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Freude im Umgang mit modernen Technologien
  • Ausgeprägtes Maß an handwerklichem Geschick
  • Gute Auffassungsgabe
  • Verantwortungsvolles und sorgfältiges Handeln

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Herstellung von Stanz- und Spritzgusswerkzeugen
  • Fertigen von Prototypen und Vorrichtungen
  • Arbeiten an CNC-Maschinen im Werkzeugbau
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

INDUSTRIEMECHANIKER (M/W/D)

Worum geht’s hier eigentlich?
Deine Aufgaben

Als Industriemechaniker (m/w/d) stellst du Bauteile und Baugruppen für Maschinen, Vorrichtungen und Produktionsanlagen her, richtest diese ein oder baust sie um. Du überwachst und optimierst Fertigungsprozesse und übernimmst Reparatur- und Wartungsaufgaben. Das Programmieren von CNC- Maschinen sowie das Lesen von Zeichnungen gehören ebenso zu deinem Aufgabenbereich wie das Anwenden und Aufbauen von pneumatischen Steuerungen.

Was sollte ich mitbringen?
Deine Skills

Ein guter Hauptschulabschluss bzw. die Mittlere Reife sowie Freude an technischen Tätigkeiten und am Umgang mit modernen Technologien sind bereits gute Voraussetzungen, um mit deiner Ausbildung bei uns zu beginnen. Verfügst du zudem über handwerkliches Geschick, eine gute Auffassungsgabe und handelst so verantwortungsvoll wie sorgfältig, bist du bereits mit den wichtigsten Eigenschaften für eine Karriere bei uns ausgestattet.

Was erwartet mich bei euch?
Deine Ausbildung

Bei JUNGHANS wirst du die verschiedenen Bereiche wie z. B. CNC-Dreh- und Fräserei, Technikum und Messraum durchlaufen, und dort schon sehr früh eigenständig arbeiten. In praktischen Fragen bist du bei unseren erfahrenen Industriemechanikern in den besten Händen und erweiterst deine praktische Erfahrung mit dem theoretischen Wissen aus der Berufsschule.

Und was hab‘ ich davon?
Deine Perspektiven

Mit deiner Ausbildung in einem international erfolgreichen Hightech-Unternehmen und diversen Möglichkeiten zur Weiterbildung qualifizierst du dich für eine berufliche Zukunft mit sehr guter Perspektive. Neben der Bedienung von CNC-Maschinen in der Fertigung, der Herstellung und Montage von Vorrichtungen sowie der Einrichtung von Mehrspindler – Maschinen fertigst du innovative Prototypen für spannende Projekte.

Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) im Überblick:

Dauer und Ablauf:

  • Die Ausbildung findet in Kooperation mit den beruflichen Schulen in Schramberg statt
  • Die Ausbildung dauert 3,5 bzw. 3 Jahre bei sehr guten Leistungen
  • Deine Woche teilt sich in 1,5 Tage Berufsschule und 3,5 Tage praktische Ausbildung

Voraussetzungen:

  • Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Interesse für CNC- und Steuerungstechnik
  • Technisches Interesse und handwerkliches Geschick
  • Gute Auffassungsgabe
  • Verantwortungsvolles und sorgfältiges Arbeiten

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Arbeiten an CNC-Maschinen in der Fertigung
  • Herstellen und Montieren von Vorrichtungen
  • Fertigen von Prototypen
  • Einrichten von Mehrspindler – Maschinen
  • Einsatz in der Serienfertigung
  • Maschinen programmieren und einrichten
  • Vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen

MECHATRONIKER (M/W/D)

Worum geht’s hier eigentlich?
Deine Aufgaben

Als Mechatroniker (m/w/d) baust du aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Baugruppen und Komponenten komplexe mechatronische Systeme, z. B. Roboter für die industrielle Produktion. Du prüfst die einzelnen Bauteile und montierst sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nimmst du in Betrieb, programmierst sie und installierst dazugehörige Software. Dabei richtest du dich nach Schaltplänen sowie Konstruktionszeichnungen und prüfst die Anlagen sorgfältig, bevor du sie zur Produktion freigibst. Außerdem hältst du mechatronische Systeme instand und reparierst sie.

Was sollte ich mitbringen?
Deine Skills

Eine gute Mittlere Reife, technisches Verständnis und eine hohe Lern- und Einsatzbereitschaft bilden eine gute Basis. Hast du darüber hinaus noch ein ausgeprägtes Maß an handwerklichem Geschick, eine gute Auffassungsgabe sowie Interesse an Elektronik, Elektrotechnik und modernen Technologien sowie Spaß am Umgang mit Produktionsanlagen, stehen deine Chancen für eine Ausbildung als Mechatroniker (m/w/d) sehr gut.

Was erwartet mich bei euch?
Deine Ausbildung

Bei JUNGHANS wirst du die verschiedenen Abteilungen wie z. B. Lehrwerkstatt, Instandhaltung und Elektronik durchlaufen, und dort schon sehr früh eigenständig arbeiten. Unsere erfahrenen Mitarbeiter begleiten dich hierbei von Anfang an und stehen dir bei all deinen praktischen Aufgaben und Fragen zur Seite. Die theoretische Ausbildung erhältst du in der Berufsschule.

Und was hab‘ ich davon?
Deine Perspektiven

Mit deiner Ausbildung in einem international erfolgreichen Hightech-Unternehmen und diversen Möglichkeiten zur Weiterbildung erhältst du eine solide Qualifikation für alle klassischen Aufgaben der Mechatronik – von der Instandsetzung von Maschinen bis hin zur Optimierung von Produktionsabläufen mit Robotik und Automationstechnik. Speziell bei uns fertigst du innovative Prototypen für einzigartige Projekte und erlebst immer wieder spannende Herausforderungen.

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) im Überblick:

Dauer und Ablauf:

  • Die Ausbildung findet in Kooperation mit den beruflichen Schulen in Schramberg statt
  • Die Ausbildung dauert 3,5 bzw. 3 Jahre bei sehr guten Leistungen
  • Deine Woche teilt sich in 1,5 Tage Berufsschule und 3,5 Tage praktische Ausbildung

Voraussetzungen:

  • Guter Abschluss der Mittleren Reife
  • Interesse an Elektronik und Elektrotechnik
  • Freude im Umgang mit modernen Produktionsanlagen und Technologien
  • Technisches Verständnis
  • Hohe Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Ausgeprägtes Maß an handwerklichem Geschick und gute Auffassungsgabe

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Optimierung von Produktionsabläufen mit Robotik und Automationstechnik
  • Instandsetzung und Optimierung von Maschinen
  • Fertigen von Prototypen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Kaufmännische Ausbildung

INDUSTRIEKAUFMANN (M/W/D)

Worum geht’s hier eigentlich?
Deine Aufgaben

Als Industriekaufmann (m/w/d) hast du einen abwechslungsreichen Job und kümmerst dich um Planung, Durchführung sowie Überwachung verschiedener kaufmännischer, betriebswirtschaftlicher und ökonomischer Aufgabenbereiche. Du berätst und betreust Kunden, verwendest moderne Kommunikationsmittel bzw. Medientechniken und bist in betriebswirtschaftliche Inhalte eingebunden. Dazu zählen unter anderem die Analyse von Marktpotenzialen oder die Bedarfsermittlung sowie Organisation zum Einkauf von Produkten und Dienstleistungen.

Was sollte ich mitbringen?
Deine Skills

Mit einer guten Mittleren Reife, der Fachhochschulreife oder dem Abitur bis du schulisch bestens für eine Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/d) vorbereitet. Dazu solltest du über ein gutes Organisationstalent verfügen und dich gut in Tabellenkalkulationen und Statistiken zurechtfinden. Flexibilität für ein schnelles Umdenken, Teamfähigkeit, Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen sowie ein guter Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift runden dein Profil ab.

Was erwartet mich bei euch?
Deine Ausbildung

Bei JUNGHANS durchläufst du alle kaufmännischen Bereiche unseres Unternehmens wie
z. B. Einkauf, Disposition, Personalwesen, Rechnungswesen, Auftragsabwicklung, Marketing und Vertrieb, wodurch du gleich die Vielfalt unseres Unternehmens kennenlernst. Erfahrene Kollegen beziehen dich von Anfang an in das Tagesgeschäft und die laufenden Projekte mit ein, wobei du deine erworbenen Kenntnisse in eigenen Aufgaben und Projekten anwendest und eigene Ideen mit einbringst.

Und was hab‘ ich davon?
Deine Perspektiven

Mit der Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) in einem international erfolgreichen Hightech-Unternehmen und vielfältigen Möglichkeiten zur Weiterbildung bist du für deine berufliche Zukunft von Grund auf bestens aufgestellt. Mit dem Einsatz als Sachbearbeiter (m/w/d) stehen dir alle kaufmännischen Bereiche in der Industrie offen.

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) im Überblick:

Dauer und Ablauf:

  • Die Ausbildung findet in Kooperation mit den Beruflichen Schulen Schramberg statt
  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Guter Abschluss der Mittleren Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Begeisterung für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Gutes Ausdruckvermögen und Sprachgefühl in Deutsch
  • Organisationsfähigkeit
  • Flexibles Denken
  • Teamfähigkeit

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Einsatz als Sachbearbeiter (m/w/d) in allen kaufmännischen Bereichen
  • Vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen

Derzeit sind leider keine Ausbildungsplätze zu besetzen.

INDUSTRIEKAUFMANN (M/W/D) INTERNATIONALES WIRTSCHAFTSMANAGEMENT MIT FREMDSPRACHEN

Worum geht’s hier eigentlich?
Deine Aufgaben

Als Industriekaufmann (m/w/d) mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen bist du verantwortlich für die Planung, Durchführung sowie Überwachung verschiedener kaufmännischer, betriebswirtschaftlicher und ökonomischer Aufgabenbereiche – von der Angebotserstellung über Marketing bis hin zum Einkauf von Dienstleistungen oder Produkten. Die Zusatzqualifikation verleiht dir Kompetenzen im internationalen Wirtschaftsmanagement und eröffnet dir Aufgabenbereiche mit fremdsprachigen Partnern bzw. in fremdsprachigen Gebieten.

Was sollte ich mitbringen?
Deine Skills

Die Voraussetzung für die Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen ist die Fachholschulreife oder das Abitur. Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse sowie Grundkenntnisse in Französisch oder Spanisch sollten ebenfalls vorhanden sein. Flexibles Denken, Teamfähigkeit, Spaß an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen, Tabellenkalkulationen und ein ausgeprägtes Organisationstalent runden dein Profil ab.

Was erwartet mich bei euch?
Deine Ausbildung

Bei JUNGHANS binden wir dich von Beginn an in die Vielfalt unseres Unternehmens ein, z. B. in Einkauf, Disposition, Personalwesen, Rechnungswesen, Auftragsabwicklung, Marketing und Vertrieb. Mit der Unterstützung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter steigst du in das Tagesgeschäft bzw. laufende Projekte ein und setzt deine erworbenen Kenntnisse unmittelbar in praktische Erfahrung um. Durch die Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen hast du zudem die Möglichkeit, ein mehrwöchiges Praktikum im Ausland zu absolvieren.

Und was hab‘ ich davon?
Deine Perspektiven

Auszubildende zum Industriekaufmann (m/w/d) mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen erhalten bei uns als international erfolgreiches Hightech-Unternehmen von Beginn an spannende Aufgaben in einer verantwortungsvollen Branche. Nach Abschluss steht dir die gesamte Vielfalt als Sachbearbeiter (m/w/d) im industriellen kaufmännischen Bereich offen.

Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen im Überblick:

Dauer und Ablauf:

  • Die Ausbildung findet in Kooperation mit den kaufmännischen Schulen in VS-Villingen statt
  • Die Ausbildung dauert 2,5 Jahre bzw. 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • Begeisterung für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Gute Englischkenntnisse
  • Grundkenntnisse in Französisch oder Spanisch
  • Gutes Ausdruckvermögen und Sprachgefühl
  • Organisationsfähigkeit
  • Flexibles Denken
  • Teamfähigkeit

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Einsatz als Sachbearbeiter (m/w/d) in allen kaufmännischen Bereichen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Derzeit sind leider keine Ausbildungsplätze zu besetzen.

Duales Studium

Theoretisch verstärkt und praktisch gefördert
Bei klassischen Studiengängen für Maschinenbau oder Betriebswirtschaftslehre fehlen dir die praxisbezogenen Aspekte, und du würdest gerne schon während des Studiums tiefer in das tatsächliche Geschehen eintauchen? Dann ist ein duales Studium die perfekte Alternative für dich. Du erhältst eine praktische Berufsausbildung und machst gleichzeitig deinen akademischen Abschluss – von Anfang an durch unsere erfahrenen Experten begleitet.

Unsere Studienangebote im Überblick:

BACHELOR OF ENGINEERING (DH) – MASCHINENBAU

Worum geht’s hier eigentlich?
Deine Aufgaben

Als Maschinenbauingenieur bist du so gut mit Mathematik, Mechanik, Festigkeitslehre und Thermodynamik vertraut, damit du Teile oder Formen mit optimalen Eigenschaften für den jeweiligen Einsatzzweck konstruieren kannst. Deine Arbeit umfasst Planung, Entwurf, Auslegung, Konstruktion und Dokumentation von Produkten, die du mit deinen Kompetenzen aus Messtechnik oder Steuerungstechnik in Einklang mit Gesamtsystemen bringst.

Was sollte ich mitbringen?
Deine Skills

Mit der Fachhochschulreife oder Abitur und guten Leistungen besonders in den naturwissenschaftlichen Fächern hast du die besten Voraussetzungen für ein Duales Studium Maschinenbau. Vorteilhaft ist zudem eine allgemeine Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik sowie ein gutes technisches Verständnis und ein räumliches Vorstellungsvermögen. Wenn du gerne strukturiert arbeitest, Eigeninitiative zeigst, eigenverantwortlich handelst und mit Flexibilität sowie guter Auffassungsgabe ausgestattet bist, dann verspricht dir der Studiengang Maschinenbau großen Erfolg.

Was erwartet mich bei euch?
Dein Duales Studium

Während deines Dualen Studiums im Studiengang Maschinenbau arbeitest du bei uns schwerpunktmäßig in den Bereichen Entwicklung und Konstruktion, durchläufst aber auch andere Bereiche unseres Unternehmens wie zum Beispiel Produktion und Montage. Dabei erlernst du von Grund auf die Entwicklung und Auslegung feinmechanischer und elektronischer Präzisionsgeräte für die Wehrtechnik. Dein Aufgabenbereich erstreckt sich vom Prototyp bis hin zur Serienreife unserer Produkte, was dein Fachwissen aus Theorie und Praxis optimal vereint. Unsere erfahrenen Mitarbeiter beziehen dich von Anfang an in die alltäglichen Arbeitsabläufe und laufenden Projekte mit ein.

Und was hab‘ ich davon?
Deine Perspektiven

Als Absolvent des Dualen Studiums bist du gefragter Experte für Maschinenbau mit hervorragenden Zukunftsaussichten vor allem in der Konstruktion und Entwicklung, aber auch im technischen Einkauf, der Fertigungssteuerung oder Fertigungsleitung. Durch deine praktische Erfahrung in unserem international erfolgreichen Hightech-Unternehmen bist du nach Abschluss deines Dualen Studiums bereits mit einzigartigen Innovationen des Maschinenbaus vertraut. Mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten steht dir der Weg in das Management bzw. in führende Positionen offen.

Duales Studium Maschinenbau im Überblick

Dauer und Ablauf:

  • Das Studium findet in Kooperation mit der DHBW Stuttgart am Campus Horb statt
  • Dein Studium beginnt am 01. September mit einem vierwöchigen Vorpraktikum bei JUNGHANS microtec, ab dem 01. Oktober bist Du dann an der DHBW
  •  Theorie- und Praxisphasen wechseln blockweise zwischen Hochschule und Betrieb
  • Das Studium dauert drei Jahre bzw. sechs Studiensemester
  • Während des Studiums werden im Rahmen von Projektarbeiten und der Bachelor-Thesis diverse unternehmensinterne Problemstellungen bearbeitet

Voraussetzungen:

  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik
  • Gute Leistungen, besonders in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Strukturierte Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sehr gute Auffassungsgabe, Flexibilität und eigenverantwortliches Handeln

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Einsatz in den Bereichen Konstruktion, Entwicklung, technischer Einkauf, Fertigungssteuerung oder Fertigungsleitung
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Aufstiegsmöglichkeiten

Derzeit sind leider keine Ausbildungsplätze zu besetzen.

BACHELOR OF ENGINEERING (DH) – WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN

Worum geht’s hier eigentlich?
Deine Aufgaben

Als Wirtschaftsingenieur verbindest du Kompetenzen des Ingenieurwesens, der Betriebswirtschaft und des Managements, wodurch du dich als wertvoller Dreh- und Angelpunkt in Industrieunternehmen mit technisch geprägtem Umfeld qualifizierst. Deine Expertise für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge wird ebenso zum Einsatz kommen wie deine naturwissenschaftlich-mathematischen und technischen Kompetenzen.

Was sollte ich mitbringen?
Deine Skills

Formale Voraussetzung für ein Duales Studium der Wirtschaftsingenieurswissenschaften ist die Fachhochschulreife oder das Abitur. Idealerweise kommen gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern hinzu und du bist allgemein für naturwissenschaftliche, technische und wirtschaftliche Themen zu begeistern. Sehr gute Englischkenntnisse, eine sehr gute Auffassungsgabe sowie Flexibilität, Eigeninitiative und ein eigenverantwortliches Handeln mit strukturierter Vorgehensweise runden dein Profil ab.

Was erwartet mich bei euch?
Dein Duales Studium

Bei JUNGHANS wirst du während deines Dualen Studiums überwiegend in den Bereichen Produkt- und Programmmanagement sowie Vertrieb eingesetzt, durchläufst aber ebenfalls unsere anderen technischen und kaufmännischen Abteilungen wie z. B. Konstruktion, Einkauf und Controlling. Der Durchlaufplan wird hierbei individuell auf deine Vertiefungsrichtung an der Hochschule sowie das gewünschte spätere Einsatzgebiet im Unternehmen angepasst.

Dein Aufgabenbereich umfasst die Unterstützung der einzelnen Abteilungen bei der Entwicklung von Problemlösungen, wodurch sich dein Know-how aus Theorie und Praxis zu nachhaltiger Kompetenz vereint. Unsere erfahrenen Mitarbeiter beziehen dich von Anfang an in die alltäglichen Arbeitsabläufe sowie die laufenden Projekte rund um unsere JUNGHANS-Produkte mit ein.

Und was hab‘ ich davon?
Deine Perspektiven

Wirtschaftsingenieure qualifizieren sich besonders für Tätigkeiten, die als Schnittstelle zwischen wirtschaftlichen und technischen Bereichen fungieren, was zu außerordentlich guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt führt. Die Einsatzmöglichkeiten verteilen sich über alle technischen und kaufmännischen Abteilungen, wobei verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten zielorientiert in die Führungsebenen international aufgestellter Unternehmen wie JUNGHANS führen können.

Bachelor of Engineering – Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen im Überblick:

Dauer und Ablauf:

  • Das Studium findet in Kooperation mit der DHBW in Stuttgart am Campus Horb statt
  • Dein Studium beginnt am 01. September mit einem vierwöchigen Vorpraktikum bei
    JUNGHANS microtec, ab dem 01. Oktober bist du dann an der DHBW
  • Theorie- und Praxisphasen wechseln blockweise zwischen Hochschule und Betrieb
  • Das Studium dauert drei Jahre bzw. sechs Studiensemester
  • Während des Studiums werden im Rahmen von Projektarbeiten und der Bachelor-Thesis
    diverse unternehmensinterne Problemstellungen bearbeitet

Voraussetzungen:

  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Begeisterung für Naturwissenschaft, Technik und Wirtschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Auffassungsgabe, Flexibilität und eigenverantwortliches Handeln
  • Strukturierte Arbeitsweise und Eigeninitiative

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Einsatzmöglichkeiten in allen technischen und kaufmännischen Abteilungen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Aufstiegsmöglichkeiten

Derzeit sind leider keine Ausbildungsplätze zu besetzen.

BACHELOR OF ARTS (DH) – BWL-INDUSTRIE

Worum geht’s hier eigentlich?
Deine Aufgaben

Als Absolvent (m/w/d) des Studiengangs BWL-Industrie arbeitest du im Management industrieller Kernbereiche wie im Supply Chain Management, Logistik, Marketing, Sales, Beschaffung, Sourcing und Produktion. Du deckst digitale sowie internationale Handlungsfelder ab und unterstützt unterschiedliche betriebswirtschaftliche Bereiche vom Controlling, Finanz- und Rechnungswesen bis zum Personalmanagement – in der Regel mit Spezialisierung auf einen bestimmten Fachbereich.

Was sollte ich mitbringen?
Deine Skills

Voraussetzung für das Duale Studium ist die Fachhochschulreife oder das Abitur. Gute schulische Leistungen in Deutsch, Englisch, Wirtschaft und Mathematik sind ebenso von Vorteil wie Eigeninitiative, eine strukturierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität. Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen sollte für ein BWL-Studium selbstverständlich sein.

Was erwartet mich bei euch?
Dein Duales Studium

Im Studiengang BWL-Industrie durchläufst du alle klassischen und wichtigen kaufmännischen Kernbereiche unseres Unternehmens, wie z. B. Materialwirtschaft/Logistik, Personalmanagement, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Auftragsabwicklung, Marketing und Vertrieb.

Nach einem vierwöchigen Vorpraktikum bei JUNGHANS microtec wechseln deine Theorie- und Praxisphasen zwischen Hochschule und Betrieb. Durch dein tägliches operatives Mitwirken in der Praxisphase erhältst du fundierte und ganzheitliche Einblicke in die unternehmerischen Abläufe und speziell in die betriebswirtschaftlichen Themen. Du wirst von Beginn an in das Tagesgeschäft mit eingebunden und erlebst also, was es heißt, kaufmännisch zu handeln.
Im Rahmen von Sonderprojekten, Projektarbeiten und der Bachelor-Thesis übernimmst du Projekte mit gezielten Problemstellungen, bei denen du zur Problemlösung deine Ideen mit einbringst.

Und was hab‘ ich davon?
Deine Perspektiven

Durch die enge Verzahnung zwischen den Theorie- und Praxisphasen, die durch Rahmenpläne aufeinander abgestimmt sind, bildet das Duale Studium die perfekte Grundlage für deine spätere Karriere. Der Studiengang BWL-Industrie biete den Absolventen vielfältige Chancen in allen kaufmännischen Bereichen eines Industriebetriebes, wie wir es sind. Durch die Wahl deines Schwerpunktes im Rahmen des Studiums, erhältst du mit diversen Weiterbildungsmöglichkeiten die Chance, ins höhere Management aufzusteigen und später unter Umständen Positionen als Geschäftsführer oder Bereichsvorstand zu übernehmen.

Duales Studium BWL-Industrie – Bachelor of Arts (DH) im Überblick:

Dauer und Ablauf:

  • Das Studium findet in Kooperation mit der DHBW in Schwenningen statt
  • Dein Studium beginnt am 01. September mit einem vierwöchigen Vorpraktikum bei JUNGHANS microtec, ab dem 01. Oktober bist du dann an der DHBW
  • Theorie- und Praxisphasen wechseln blockweise zwischen Hochschule und Betrieb
  • Das Studium dauert drei Jahre bzw. sechs Studiensemester
  • Während des Studiums werden im Rahmen von Projektarbeiten und der Bachelor-Thesis diverse unternehmensinterne Problemstellungen bearbeitet

Voraussetzungen:

  • Fachhochschulreife oder Abitur
  • Großes Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Gute schulische Leistungen in den Fächern Deutsch, Englisch, Wirtschaft und Mathematik
  • Strukturierte Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Einsatz in allen kaufmännischen Bereichen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Aufstiegsmöglichkeiten

Derzeit sind leider keine Ausbildungsplätze zu besetzen.

BACHELOR OF ARTS (DH) – BWL-INTERNATIONAL BUSINESS

Worum geht’s hier eigentlich?
Deine Aufgaben

Als Absolvent (m/w/d) des zweisprachigen Studiengangs BWL – International Business vereinst du die Expertise aus Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Recht sowie dem strategischen und interkulturellen Management, um führende Rollen in der internationalen Rechnungslegung, im Marketing und Vertrieb, im Export oder allgemein in der Unternehmensführung einzunehmen. Die Zweisprachigkeit und der Fokus auf internationale Wirtschaftsthemen befähigen dich zu internationalen Verhandlungen und zur Bewältigung von Aufgaben rund um Standortfragen.

Was sollte ich mitbringen?
Deine Skills

Mit Fachhochschulreife oder Abitur, idealerweise mit Schwerpunkt Sprachen, erfüllst du bereits die erste Voraussetzung für ein Duales Studium. Für den Studiengang BWL-International Business sind zudem ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie Interesse an internationalen Aufgabenstellungen mit Weltoffenheit und Wertschätzung anderer Kulturen von Vorteil. Belastbarkeit, eine strukturierte Arbeitsweise und eine hohe Selbstmotivation runden dein Profil ab.

Was erwartet mich bei euch?
Dein Duales Studium

Im Zentrum deines Studiums im Studiengang BWL- International Business steht die internationale Betrachtung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge, weshalb neben den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre im Schwerpunkt auch interkulturelle und sprachliche Kompetenzen vermittelt werden. Lehrveranstaltungen finden deshalb teilweise in englischer Sprache statt und es muss eine zweite Pflichtsprache gewählt werden (Französisch oder Spanisch).

Während deiner Praxisphasen durchläufst du bei uns alle wichtigen kaufmännischen Fachbereiche und darfst dabei von Anfang an eigenständig Aufgaben und kleinere Projekte übernehmen, um deine erlernten Kenntnisse anzuwenden. Den Höhepunkt deiner Ausbildung bildet ein mehrwöchiges Praktikum im Ausland, wo du deine sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen anwendest und vertiefst.

Und was hab‘ ich davon?
Deine Perspektiven

Als Absolvent des Dualen Studiengangs BWL-International Business erwarten dich anspruchsvolle Projekte, qualifizierte Aufgaben als Referent und schon früh erste Managementfunktionen in international agierenden Unternehmen wie JUNGHANS. Je nach Studienschwerpunkt reicht dein Einsatzbereich von der Zusammenarbeit mit Lieferanten im In- und Ausland über die Steuerung ausländischer Niederlassungen bis hin zu internationalen Vermarktungsaufgaben.

Duales Studium Bachelor of Arts (DH) – BWL-International Business im Überblick:

Dauer und Ablauf:

  • Das Studium findet in Kooperation mit der DHBW in Schwenningen statt.
  • Dein Studium beginnt am 01. September mit einem vierwöchigen Vorpraktikum bei JUNGHANS microtec, ab dem 01. Oktober bist Du dann an der DHBW
  • Theorie- und Praxisphasen wechseln blockweise zwischen Hochschule und Betrieb
  • Insgesamt geht das Studium drei Jahre bzw. sechs Studiensemester
  • Während des Studiums werden im Rahmen von Projektarbeiten und der Bachelor-Thesis diverse unternehmensinterne Problemstellungen bearbeitet

Voraussetzungen:

  • Fachhochschulreife oder Abitur, idealerweise mit Schwerpunkt Sprachen
  • Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Interesse an internationalen Aufgabenstellungen
  • Weltoffenheit und Interesse für andere Kulturen
  • Belastbarkeit, hohe Selbstmotivation und strukturierte Arbeitsweise

Perspektiven nach der Ausbildung:

  • Einsatzmöglichkeiten in allen kaufmännischen Bereichen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Aufstiegsmöglichkeiten

Derzeit sind leider keine Ausbildungsplätze zu besetzen.

Besser ver­netzen –
Ihr Kontakt zu uns

Nehmen Sie gerne direkt mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 7402 181-0 oder schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@junghans-defence.com. Tipp: Besuchen Sie am besten gleich unser LinkedIn-Profil, um sich direkt mit uns zu vernetzen.